Der Red Bull Kronplatz Cross

1

Der Red Bull Kronplatz Cross in Olang

Stockdunkle Nacht, einzig der schneeweiße Hang und die Hindernisse sind hell erleuchtet. Die tollkühnen Skiasse stehen bereit, um sich mit ihren Gegnern zu messen. Und all das am besten Skiberg Südtirols. Adrenalin pur!

Nach der gelungenen Premiere im Jahr 2012 kommt der actionreiche Red Bull Skicross im Februar 2015 zum 4. Mal nach Südtirol. Als Austragungsort dient wiederum der renommierte Kronplatz, der zu den beliebtesten Skibergen der Region zählt und dem Event auch seinen Namen gibt. Beim Red Bull Kronplatz Cross handelt es sich nicht um ein gewöhnliches Skicross-Rennen. Um die traditionelle Variante dieser an sich schon aufregenden Sportart noch aufzupeppen, steht ein spektakulärer Teamwettkampf auf dem Programm, der bei Nacht ausgetragen und als Staffellauf konzipiert ist.

Red Bull Kronplatz Cross 2015

Action, Fun, Musik, VIPs und Red Bull (c) Harald Wisthaler

Skicross als Teambewerb – Red Bull Kronplatz Cross

Im Detail bedeutet das, dass die Teilnehmer jeweils in Dreierteams antreten. Die ersten Läufer der Mannschaft starten, überwinden zuerst einen steilen Hang, dann eine Reihe von Hindernissen. Im Ziel angelangt müssen sie jeweils einen Knopf drücken, der das Starttor für den nächsten Läufer des Teams öffnet usw. Sieger ist das Team, dessen letzer Läufer als erster die Ziellinie überquert. Neben den Mannschaften, die die Qualifikation überstehen, nehmen auch fünf so genannte Wild Card Teams – eingeladene Profis – am Finale teil. Auf die Gewinner warten nicht nur Prämien, die von den Sponsoren zur Verfügung gestellt werden, sondern auch Preisgelder für die drei Stockerlplätze.

Kronplatzcross

Kampf der Giganten des Skicross, beim 4. Red Bull Kronplatz Cross (c) Harald Wisthaler

Teilnahme am Red Bull Kronplatz Cross

Teilnehmen kann am Red Bull Kronplatz Cross grundsätzlich jeder. Erfahrung auf Skiern und sehr gutes Fahrkönnen sind jedoch unerlässlich und auch eine Portion Mut ist nötig. Denn so ganz ohne ist die Cross-Strecke auf der Olanger Seite des Kronplatz oberhalb der Talstation Gassl nicht und auch die Gegner werden kein Pardon kennen. Das Programm sieht vor, dass am Freitag, 27. Februar, die Trainingsläufe und die Qualifikationsrennen ausgetragen werden. Am Samstagabend folgt dann das spektakuläre Finale der besten und kühnsten Skicrosser.

Video Red Bull Kronplatz Cross

Bilder Red Bull Kronplatz Cross

93%
93%
Bewertung

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen der Staffelteams, die sich gegen jeweils 3 Konkurrenten auf einer atemberaubenden Nachtpiste behaupten müssen! Adrenalin pur! Das härteste Team-Skicross-Rennen des Winters kehrt wieder auf den Kronplatz zurück! Auf einem aufwändigen Lauf, über das Steilstück von Geiselsberg bis Gassl, geht der Erfolgsevent in seine 4. Auflage.

  • Organisation
    10
  • Spassfaktor
    9
  • Action
    9
  • War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (4 Stimmen)
    8.2
Weitersagen:

1 Kommentar

  1. Pingback: Cross Ski Red Bull Event am Kronplatz - Impressionen

Kommentare