Das Skigebiet Alta Badia

0

Das Skigebiet Alta Badia – Mitten in den Dolomiten, am Fuße der Sellagruppe

Im Winter ist Alta Badia ein Paradies für Skifahrer, sowie ein beliebtes Reiseziel für alle anderen Wintersportenthusiasten im Herzen der Sella Ronda. Unendlich viele Pistenkilometer mit exzellenten Schneeverhältnissen, die durch ein hochmodernes und schnelles Ski- und Sesselliftsystem miteinander verbundenen sind, stellen sicher, dass jeder Skifan auf seine Kosten kommt, egal ob Skifahren, Carving, Snowboarding, Langlaufskifahren – alles wird im Skigebiet Alta Badia geboten.

La Villa, S. Cassiano, Corvara, Colfosco, Pedraces und La Val nennen sich die sechs Dörfer, die gemeinsam ein traditionsbewusstes und sehr gut eingerichtetes Tourismusgebiet vernetzen und für alle Wintersportler jede Menge zu bieten haben. Auf rund 130 perfekt präparierten Pistenkilometern schlängeln sich die schönsten Abfahrten der Dolomiten den Berg hinunter.

Alta Badia

Urlaub in Südtirol vor einer eindrucksvollen Bergkulisse

Skigebiet Alta Badia – noch mehr als Spaß auf der Piste

Das neue Aktivangebot wird alle Wünsche großer und kleiner Skisportler auf der Piste erfüllen. All diese Möglichkeiten lassen sich in einem Begriff zusammen fassen: Movimënt.
Movimënt bietet alles, was Skifahren noch interessanter und unterhaltsamer macht. Da gibt es zum Beispiel auf der Piste Ciampai den Snowpark Alta Badia, der zu den besten und bedeutendsten Parks in Italien und ganz Europa zählt. Mit seinen 14 Boxes, 10 Rails und 17 Kickers erfüllt er auch die Wünsche besonders anspruchsvoller Freestyler. Viel Spaß bietet auch die Piste La Para mit dem Boardercross und seinem spannenden Mix aus Buckeln und Wannen. Wer seine eigene Geschwindigkeit messen will, der ist auf dem Movie Slalom xDrive Cup BMW auf der Piste Col Alt richtig. Die installierten Kameras liefern den Film zur Abfahrt, den man dann auf dem Computer in der Talstation des Col Alt Lifts betrachten kann. Oder wie wäre es mit einem Wettkampf auf dem Parallelslalom mit Zeitmessung auf der Piste Pré dai Corf?

Wie geschaffen für Familien ist der Park Funslope Biok mit Schanzen, Tunneln und Brücken aus Schnee. Beim Kidslope Pralongiá können Kinder spielend leicht das Skifahren lernen, wenn sie zwischen riesigen Käsescheiben und weichen Stämmen aus Schaumgummi kurven. Eine andere Attraktion für den Nachwuchs ist die Bärenhöhle in der Bergstation des Piz Sorega. Ganz speziell für die Kids wird es in diesem Winter MoviMap geben. Damit lernen sie ganz locker, wie eine solche Karte gelesen werden und wie man sich im Skigebiet gut und schnell orientieren kann. Um Sicherheit geht es im Safety Park im Talbereich der Pralongiá Seilbahn, wo man die Infotafeln unterwegs auf der Piste erkennen und verstehen lernt.
Die neue kuppelbare Sesselbahn Pralongiá ist die wichtigste Innovation des Winters. Es handelt sich hier um eine der modernsten Aufstiegsanlagen mit einer Transportkapazität von 1.800 Personen pro Stunde und einer Geschwindigkeit von 5 m/s.

Schöne Erinnerungen an einen perfekten Urlaub schaffen die verschiedenen Stationen, bei denen jeder sein persönliches Erinnerungsfoto machen kann. Die BMW Photopoints gibt es beim Vallon und beim Starthaus der Weltcuppiste Gran Risa. Bei den „Ride in the summer“ Photopoints lassen sich ungewöhnliche Bilder machen mit Ski und Stiefeln und das im Sattel eines Mountainbikes mit verschneiten Bergen im Hintergrund. Außerdem wird der neue M&G Photopoint am Biok positioniert werden.

Video Skigebiet Alta Badia

Bilder Skigebiet Alta Badia

98%
98%
Bewertung

95 Pisten mit mehr als 130 Kilometer Schneebahnen, die jeden Abend von über 40 Pistenraupen aufbereitet werden, gut 50 Liftanlagen in allen Variationen, direkter Einstieg in die berühmte Sellaronda und ins riesige Skikarussell Dolomiti Superski - das ist in wenigen Worten das Skigebiet Alta Badia in Südtirol.

  • Grösse des Skigebiets
    10
  • Schneesicherheit
    9
  • Pistenpräperierung
    10
  • Lifte & Bahnen
    10
  • Pistenangebot
    10
  • War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (5 Stimmen)
    7.5
Weitersagen:

Kommentare